Print-on-Demand-Webshop

Entdecken Sie die Vorteile eines Print-on-Demand-Webshops für Unternehmer: Effizienz, Schnelligkeit und Umsatzsteigerung. Mit dem Marktführer von Print-Webshops in den Benelux-Ländern: der Lösung von IT-Partner Prindustry!

DOWNLOAD WHITEPAPER

Geschichte und Innovationen

Das Internet hat die Drucklandschaft stark verändert. Der heutige Markt besteht zunehmend aus Menschen, die sich online nach einem Kauf umsehen. Infolgedessen haben sich viele traditionelle Druckereien teilweise oder ganz auf eine Online-Druckerei umgestellt. Eine Online-Druckerei verkauft Druckerzeugnisse über einen digitalen Kanal. Von Werbedrucken und Bekleidung bis hin zu Fotobüchern und Werbegeschenken. Neben den traditionellen Druckereien sind in den letzten Jahren viele neue Unternehmen entstanden, die sich als reine Internetdruckereien etabliert haben, wie z. B. Control Media.

Aufgrund dieser Entwicklungen treten die traditionellen Druckereien zunehmend als Druckmanager oder Wiederverkäufer auf. Sie beraten, erstellen und organisieren die Drucksachen für ihre Kunden, aber die Produktion findet woanders statt. Sie lagern ihre Aufträge an Produzenten aus. Diese Produzenten wiederum arbeiten zunehmend zusammen oder bündeln ihre Aktivitäten in einem Produktionszentrum. Hier wird auf Anfrage gedruckt. Beim Printing on Demand werden grafische Produkte nur dann gedruckt, wenn eine Nachfrage besteht.

Vorteile des Print-on-Demand-Webshops

Ein Print-on-Demand-Webshop bietet viele Vorteile.

Zum Beispiel können Online-Druckereien Aufträge bequem bündeln. Sie fassen alle gleichartigen Aufträge für die Druckmaschinen zusammen. Solche Größenvorteile führen zu erheblichen Kosteneinsparungen.
Außerdem verbringen Unternehmen mit einer Online-Druckerei weniger Zeit mit Überprüfungen. Ein Standardauftrag in einer Online-Druckerei kann direkt in die Produktion gehen. Viele Online-Druckereien bieten im Bestellprozess ein Monitoring-Tool an.

Die Online-Bestellung von Druckerzeugnissen hat auch Vorteile für den Kunden. Ein guter Print-on-Demand-Webshop funktioniert wie jeder gute Online-Shop. Die Kunden können schnell und einfach bestellen. Oft gibt es ein umfangreiches Sortiment mit vielen Produktoptionen und guten Grafiken.
Print on Demand ermöglicht es auch, kleine Mengen zu bestellen. Eine Internetdruckerei kann kleine Auflagen schnell bearbeiten und versenden. Lieferzeiten und Versandkosten sind direkt im Shop einsehbar.

Online-Design und -Bestellung

Drucksachen sind ein hergestelltes Produkt. Sie stehen nicht irgendwo in den Regalen, sondern müssen noch hergestellt werden. Sie werden auf Anfrage gedruckt. Dies geschieht, nachdem der Kunde eine Auswahl aus den verschiedenen Produktoptionen im Webshop getroffen hat. Je nach Produkt wählt der Kunde Variablen wie Papiersorte, Größe, Material, Gewicht, Veredelung, Druckverfahren oder Druckauflage aus. Daher müssen diese Optionen alle in den Webshop integriert werden.

Jeder seriöse Online-Unternehmer mit einem Druckshop bietet auch ein Design-Tool an. Der Kunde kann dann das Produkt selbst gestalten oder anpassen. Oft entscheidet sich ein Verbraucher-Webshop für einen einfachen Editor, der keine Designkenntnisse erfordert. Die Benutzer können ihr Produkt mit ein paar einfachen Dingen schnell anpassen. Denken Sie an Visitenkarten, die Sie selbst gestalten können, oder einen Luftballon mit einem individuellen Bild.

"Digitale Kunden sind faul. Sie wollen so einfach wie möglich bestellen. Deshalb muss ein Webshop vor allem schlank und übersichtlich sein, mit einer klaren Navigation und einem guten Aussehen. Unser Print-Webshop bietet ein zentrales System, das wir nach unseren eigenen Wünschen einrichten konnten. Wir nutzen die bestehende Webshop-Technologie, die auf grafische Produkte ausgerichtet ist. Mit Produktinformationen, Bestellungen, Angeboten, Rechnungsstellung und Buchhaltung in einem Paket".

Marcel HaumannDrukwerkonline.nl

Optionen für eine eigene Druckerei

Mit einer eigenen, attraktiven Druckerei schaffen Sie mehr Umsatz. Das passiert natürlich nicht von alleine, oft nutzen Sie dafür Online-Marketing. Ihr Shop sollte auch ein frisches und responsives Design mit einem benutzerfreundlichen Einkaufserlebnis haben.

Für Ihre eigene Druckerei können Sie mehrere Möglichkeiten wählen. Er kann eine Erweiterung des physischen Geschäfts sein, oder der Shop kann für sich allein stehen. Sie entscheiden, ob Sie Ihre eigenen Produkte oder die eines anderen Anbieters anbieten wollen – oder eine Mischung aus beidem. Sie entscheiden, wer der Produzent der Online-Bestellungen ist. Sie können (teilweise) selbst produzieren, einen festen Lieferanten oder jedes Mal einen anderen Produzenten wählen.

Whitelabel Print on Demand

Ein Whitelabel-Print-Webshop ist ein beliebtes Geschäftsmodell im Online-Druck. Ein Partner stellt die Produkte her und der Unternehmer des Webshops verkauft sie unter seinem eigenen Namen. Der Lieferant schickt die Bestellung als Whitelabel-Paket an den Kunden.

Als Unternehmer mit einem Whitelabel-Webshop sind Sie ein Wiederverkäufer. Sie müssen sich nur auf den Online-Verkauf konzentrieren. Die Abwicklung der Bestellung liegt ganz in den Händen des Herstellers. Sie brauchen kein eigenes Lager, sondern können Ihren Kunden ein komplettes Drucksortiment anbieten.

"Wenn Sie einen WhiteLabelShop von Prindustry erwerben, können Sie die Drucksortimente mehrerer Hersteller, darunter auch unseres, miteinander verknüpfen. In einer Branche, in der immer mehr Unternehmen ihre eigene Produktion ganz oder teilweise auslagern, ist das ein großer Vorteil. Wiederverkäufer verbinden ein Sortiment mit ihrem eigenen Webshop, um diese Produkte als WhiteLabel weiter zu verkaufen."

Samuel MostardProbo

Print-on-Demand-Webshop Prindustry

Der WhiteLabelShop ist der Whitelabel-Webshop für Print-on-Demand von Prindustry. Whitelabel bedeutet in diesem Fall zweierlei: Sie richten den Shop entsprechend Ihrer Corporate Identity ein und die von Ihnen vergebenen Aufträge gehen als WhiteLabel an den Endkunden.

Mit dem WhiteLabelShop sind Sie Teil eines Netzwerks von Grafikproduzenten, die ihre Produkte über einen integrierten Marktplatz anbieten. Als Wiederverkäufer haben Sie die Möglichkeit, Ihren Kunden ein großes Grafiksortiment anzubieten. Sie entscheiden, welche Produkte Sie in Ihren Online-Shop aufnehmen und an welchen Lieferanten die Bestellung geht. Der WhiteLabelShop-Besitzer hat die Kontrolle über seinen Shop, Prindustry ist nur der vermittelnde Softwarepartner. Völlig unabhängig, denn Prindustry ist weder ein Druckhersteller noch verpflichtet es zum Kauf bei bestimmten Partnern.

Diese Softwarelösung ist ein schlüsselfertiger Webstore für Printmedien. Komplett mit Tools für Angebote, Buchhaltung und Designs. Der WhiteLabelShop ist ein Komplettsystem für die Online-Druckgestaltung und -bestellung, Auftragsabwicklung und Rechnungsstellung.

FRAGEN? WIR HELFEN IHNEN GERNE!

Möchten Sie mehr Informationen?

Wir erzählen Ihnen gerne mehr über die Software von Prindustry.

Unsere Experten können ganz einfach eine (Online) Demo oder ein Konsultation mit Ihnen vereinbaren.

KONTAKT FORMWHITEPAPER DOWNLOADENODER RUFEN SIE AN: 0031 20 822 3536
Prindustry software team