Online-Druck-Software

Mit Online-Drucksoftware können Sie Druckmaterialien über das Internet erstellen und bestellen. Die Nutzer benötigen keine Kenntnisse über den grafischen Bestell- und Gestaltungsprozess und können ihre Druckkommunikation rund um die Uhr und von jedem Ort aus organisieren. Die Software ist für den E-Commerce und für Markeninhaber erhältlich.

DAS WHITEPAPER HERUNTERLADEN

Komplettes Druckmanagement

Eine gute Online-Drucksoftware kümmert sich um das gesamte Management von Druckerzeugnissen. Sie bietet eine Plattform für die Erstellung und Bestellung von zu druckenden Materialien. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, eine solche Plattform zu erstellen. Zum Beispiel mit Tools für einen automatischen Auftragsablauf, Proofing, Preiskalkulationen, Datei-Uploads oder einem Design-Editor.

Eine vollständige Plattform kann auch mit MIS- und ERP-Lösungen, Finanzdienstleistungen und Druckereien integriert werden. Diese Verbindungen werden über eine API hergestellt, eine Verbindung zwischen zwei Softwaresystemen, die den Datenaustausch zwischen beiden ermöglicht.

Viele Anbieter bieten ihre Online-Drucksoftware als SaaS-Modell an: Software as a Service. Der Nutzer muss die Software nicht kaufen, sondern schließt einen (monatlichen) Vertrag über die Entwicklungs- und Serverkosten ab.

B2C- und B2B-Storefronts

Die Online Print Software wird als B2C– und B2B-Storefront-Lösung angeboten.

Die Benutzer können Produkte in einer Storefront auswählen, anpassen und bestellen. Dies ist das Frontend der Software, oft in Form eines Webshops.

Druckereien nutzen die Software meist als B2C-Webshop-Lösung und Marketingunternehmen nutzen eine Storefront hauptsächlich für den B2B-Kommunikationsprozess. Für jede Zielgruppe müssen Sie die Software als professionelles und responsives Webportal präsentieren.

Von einer Plattform aus können Sie mehrere Storefronts anbieten. Dies wird über das Backend des Systems verwaltet. Als Administrator im Backend bestimmen Sie die Einstellungen, Produktangebote und gewünschten Systemintegrationen.

SPEZIALIST KONTAKTIEREN

"Digitale Nutzer sind faul. Deshalb muss eine Storefront besonders schlank und übersichtlich sein, mit einer klaren Navigation und einem guten Look and Feel. Unser Storefront ist mit einem Verwaltungssystem für Produktinformationen, Bestellungen, Angebote, Rechnungsstellung und Buchhaltung verbunden."

Marcel HaumannDrukwerkonline.nl

Komfort für den Online-Druck

Es gibt Unternehmen, die sich ganz auf die Entwicklung von Online-Drucksoftwarelösungen konzentrieren.
So wie Prindustry.

Das Ziel unserer Software ist es, Unternehmern zu helfen, ihren digitalen Druckprozess einfach zu gestalten. Prindustry hat den komplexen grafischen Bestellprozess in ein benutzerfreundliches web2print-System übersetzt. Als Eigentümer müssen Sie sich keine Gedanken über komplizierte Workflows oder verwirrende IT-Integrationen machen. Sie können eine Web-to-Print-Plattform ganz einfach und ohne große Investitionen in Betrieb nehmen.

Verkaufen, kaufen, fakturieren und Angebote erstellen geht ganz einfach!

E-Commerce Online-Druckerei

Während sich eine Online-Druckplattform gut als Kommunikationsplattform für Unternehmen eignet, konzentrieren wir uns hier weiter auf ihre E-Commerce-Fähigkeiten. Der Komfort dieser Software hat sich bereits unzählige Male bei verschiedenen E-Commerce-Kundenlösungen bewährt.

Mit der E-Commerce-Anwendung dieser Software erhalten Sie einen vorgefertigten Webshop für den Verkauf und den Kauf von grafischen Produkten. Als Unternehmer müssen Sie sich nur noch auf den Verkauf konzentrieren. Sie können Ihre eigenen Produkte anbieten oder automatisch bei angeschlossenen Druckereien einkaufen. Sie müssen keine Lagerhaltung oder eigene Produktion betreiben, sondern können Ihren Kunden ein komplettes Produktsortiment anbieten. Flyer, Broschüren, Visitenkarten, Kaffeebecher, Fahnen, Aufkleber oder Banner: all das können Sie über eine Online-Drucksoftware anbieten.

"Wir verbinden unseren Print-Webshop mit Kundenkonten. In einem solchen Konto kann der Kunde seine eigenen Kommunikationsprodukte online zusammenstellen und bestellen. Er kann sich von jedem beliebigen Ort aus einloggen und die verschiedenen Ausdrucke finden, ändern und bestellen. Die Produkte können dann direkt in unserer Druckerei in Produktion gehen."

Wim GroelsGroel Print & Media

Kundenbindung ist auch online möglich!

Sie können eine Online-Druckerei als Webshop mit persönlichen Kundenkonten nutzen.

In einem Kundenkonto verwaltet der Kunde einen großen Teil seiner eigenen Druckverwaltung. Lassen Sie Ihren Kunde Materialien hochladen, Standardpreise (mit Rabatten) einsehen, Angebote anfordern oder Aufträge verfolgen.

Ein Kundenkonto kann vollständig an die Wünsche des Webshop-Betreibers und das Branding des Kunden angepasst werden. Der Kunde kann 24/7 Angebote einholen und seine eigenen Drucksachen bestellen. Sie können sogar Markenvorlagen einrichten, so dass der Kunde seine Produkte leicht an sein eigenes Design anpassen kann.

Wenn ein Kunde wächst, können Sie das Konto in ein B2B-Portal umwandeln, um mehr personalisierte Optionen zu erhalten.

"Es gibt niemanden, der eine solche web2print-Plattform wie Prindustry hat. Prindustry investiert dafür immer mehr in die Softwareentwicklung und das ist auch notwendig. Ich bin überzeugt, dass noch viele Unternehmen online gehen werden."

Leon van NunenControl Media

Whitelabel-Online-Druckerei-Software

Prindustry ist der Marktführer in den Benelux-Ländern mit Online-Druck-Software. Der WhiteLabelShop ist ein Webshop für den Verkauf und Kauf von Druckprodukten. Mit dieser Software erhalten Sie ein All-in-One-Paket für Bestellungen, Angebote, Rechnungsstellung, Buchhaltung, Produktinformationen, Lager, Zahlungssysteme und Editing. Komplett mit Mengen- und Preiskalkulation.

Der WhiteLabelShop ist ein Webshop mit Zugang zu mehr als einer Million grafischer Produkte. Wie funktioniert das? Die Lieferanten bieten ihre Produkte auf dem Marktplatz an. Unsere Vereinbarungen mit ihnen sichern Ihnen den besten Preis. Sie können die Produkte als Whitelabel in Ihrem Webshop verkaufen und die Aufträge an die Produzenten auslagern. Sie können sie auch selbst produzieren. Eine Bestellung in Form eines PDFs kann direkt in die Produktion gehen. Diese Verbindung ist beispiellos und absolut einzigartig am Prindustry-System.

Der WhiteLabelShop ist die einzige Online-Druckerei, bei der Sie die Produkte und Lieferanten selbst auswählen. Sie kontrollieren alle Zahlungen, Kundendaten, Produkte und Inhalte. Sie entscheiden, was im Shop ist und wo es bestellt wird. Auch die Preise können Sie selbst anpassen. Das Prindustry-Team sorgt dafür, dass die Plattform immer up-to-date ist.

FRAGEN? WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER!

"Wir lagern 80 Prozent unserer Produktionsarbeit aus. Das ist über den WhiteLabelShop perfekt möglich. Über diesen Webshop kann man selbst Produkte von anderen Druckereien anbieten. Jetzt verkaufen wir Druckerzeugnisse, die wir vorher nicht liefern konnten. Wir sind besonders daran interessiert, spezielle Druckoptionen anzubieten. Gerade bei Versandmaterialien merken wir, dass die Kunden gerne etwas Besonderes machen."

Patrick SmitsCopyshop IJsselstein

Möchten Sie mehr erfahren?

Gerne erzählen wir Ihnen mehr über den WhiteLabelShop von Prindustry.

Eine Online-Demo ist schnell geplant!

KONTAKTFORMULARODER ANRUFEN UNTER 0031 20 8223536
Brandportal