WhiteLabelShop für Druckproduzenten

Jeder Prindustry-Webshop verfügt über einen Marktplatz, auf dem Grafikproduzenten ihre Druckerzeugnisse Wiederverkäufern anbieten können. Hunderte von Resellern können diese Produkte whitelabel weiterverkaufen, indem sie sie in ihrem WhiteLabelShop anbieten.

DOWNLOAD WHITEPAPER

Whitelabel-Verkaufslösung

Es gibt eine flexible Lösung, die alle Herausforderungen in einer digitalen Plattform vereint.

Der WhiteLabelShop bietet eine Web-to-Print-Plattform mit einem integrierten Marktplatz, auf dem Grafikproduzenten ihre Drucksachen für Wiederverkäufer anbieten können. Reseller können diese Produkte über ihren WhiteLabelShop weiterverkaufen.

Als Produzent erreichen Sie über den Marktplatz eine größere Zielgruppe, die Ihre Druckerzeugnisse kaufen und verkaufen kann. Mit einer minimalen Investition können Sie Ihren Absatzmarkt auf einen Schlag vergrößern.

Der Marketplace ist eine Online-Druck-Community. Er tut nichts anderes, als Wiederverkäufer und Lieferanten zusammenzubringen. Er erleichtert den Unternehmen der Printmedienkette den Handel miteinander.

Wenn Sie einen WhiteLabelShop von Prindustry erwerben, können Sie mehrere Lieferantensortimente miteinander verbinden, darunter auch unseres. In einer Branche, in der immer mehr Unternehmen ihre eigene Produktion ganz oder teilweise auslagern, ist dies ein grosser Vorteil. Wiederverkäufer verbinden ein Sortiment mit ihrem eigenen Webshop, um diese Produkte whitelabel weiterzuverkaufen.

Samuel MostardProbo

Whitelabel-Verbindung

Viele bekannte Grafikanbieter sind bereits an den Prindustry Marketplace angeschlossen. Probo, Control Media, Inpromo oder Print.com.

Es gibt einige Bedingungen für die Teilnahme an der Plattform. Die Produkte werden nach dem günstigsten Preis, dem speziellsten Druck oder der schnellsten Lieferzeit ausgewählt.

Außerdem muss der Hersteller in der Lage sein, eine gute Verbindung für den Austausch Ihres Sortiments bereitzustellen, z. B. eine API. Mit einer API stellt Prindustry eine Verbindung zwischen dem Sortiment eines externen Druckanbieters und der Online-Druckerei her.

Es sollte auch White Label (unbranded) Bilder und Versandpakete geben.

DEMO BUCHEN

Grundsatz Whitelabel-Verkäufe

Die Funktionsweise des Marketplace basiert auf dem Dropshipment. Dabei handelt es sich um eine Geschäftsbeziehung zwischen drei Parteien: dem Hersteller, dem Webshop-Betreiber und dem Kunden.

Der Webshop-Betreiber („Reseller“) bietet im Webshop Produkte an, die der Kunde bestellen kann. Er muss die Produkte nicht selbst lagern oder herstellen, sondern kann sie von Herstellern kaufen. Der Produzent schickt die Drucksachen mit dem Whitelabel an den Kunden.

Der Wiederverkäufer muss sich nur noch auf den Online-Verkauf konzentrieren. Dies kann er mit einem umfassenden Druckangebot tun. Die Abwicklung der Bestellung liegt in der Verantwortung des Produzenten.

Reseller und Produzenten erhalten eine einfache Möglichkeit, Druckerzeugnisse online zu verkaufen. Wichtig ist nur, dass Sie die richtige Software kaufen, die alle Beteiligten auf bequeme Weise miteinander verbindet. Und in dieser Hinsicht ist Prindustry der Software-Experte!

Die Prindustry-Plattform ist ein interessantes Modell, bei dem die Parteien direkt an der Quelle kaufen können. Es gibt sonst niemanden mit einem solchen Verbindungsmechanismus zu einer Marktplatzplattform. Prindustry investiert immer mehr in die innovative Softwareentwicklung, und das ist auch notwendig. Ich bin überzeugt, dass sich uns noch viele Unternehmen anschließen werden, die derzeit noch auf traditionelle Weise bestellen.

Leon van NunenControl Media

Erfolgreich online verkaufen:
Der WhiteLabelShop

Der WhiteLabelShop von Prindustry ist eine Online-Druckerei mit einer umfassenden Bestell- und Beschaffungsplattform. Komplett mit Mengentabellen, Preiskalkulation und Produktzusammenstellung. Die Software bietet alles rund um Druckaufträge. Es gibt Module für Angebote, Fakturierung, Buchhaltung, Produktinformation, Lager und Zahlungen.

Der WhiteLabelShop bietet einen Marktplatz, auf dem Hersteller von grafischen Medien ihre Druckerzeugnisse als Whitelabel anbieten können. Wiederverkäufer erhalten die Möglichkeit, ihren Endkunden ein großes Grafiksortiment zu präsentieren. Produzenten haben die Möglichkeit, ihr grafisches Angebot über den Marktplatz an hunderte von Wiederverkäufern zu verkaufen.

Der WhiteLabelShop ist an verschiedene Partner und Systeme angebunden. Ein Design-Editor, die Auftragsverwaltung, ERP- oder Finanzsoftware und Druckereien. Durch die automatisierten Beschaffungsverbindungen kann ein Auftrag direkt in die Produktion gehen.

FRAGEN? WIR HELFEN IHNEN GERNE WEITER!

WhiteLabelShop-Fälle:

Lesen Sie über die Erfahrungen unserer Kunden mit unseren E-Commerce-Softwarelösungen.

Filter

Wünschen Sie weitere Informationen oder einen Termin?

Wir erzählen Ihnen gerne, was wir tun. Lernen Sie uns und unsere web2print-Software unverbindlich kennen.

Wir vereinbaren ganz einfach einen Termin mit Ihnen (online).

KONTAKTFORMULAROR CALL US ON 0031 020 8223536
Brandportal